*
platzhalter leer
blockHeaderEditIcon
  
08. Okt 2017

Sind Sie beruflich viel mit dem Flugzeug unterwegs? Lassen Gedanken an den bevorstehenden Flug Ihren Blutdruck ansteigen? Dann helfen Ihnen meine 5 Tipps gegen Flugangst.

1. Einige Tage vor Abflug sollten Sie ganz bewusst Ihren Stresspegel senken. Nehmen Sie weniger Termine an und gestalten Sie den Reisetag möglich stressfrei. Dazu gehört auch, genügend Zeit einzuplanen und nicht auf die letzte Minute am Flughafen zu erscheinen.

2. Wissen ist Macht: Vielen Menschen mit Flugangst hilft es, die Ursachen von angstauslösenden Geräuschen zu hinterfragen. Dass Triebwerke mal lauter und mal leiser arbeiten, liegt an den individuellen Flugsituationen. Ein Flugtechniker oder ein gutes Buch gibt den „Geplagten“ Informationen an die Hand, die während des Flugs wieder abgerufen werden können.

3. Positive Gedankenmuster: Menschen mit Flugangst malen sich oft Horrorszenen in ihrem Kopf aus. Die Szenarien, die vor dem inneren Auge entstehen, vergrößern nur die bereits bestehende Angst. Fakt ist jedoch, dass ein Flugzeug eines der sichersten Bewegungsmittel ist. Entwickeln Sie positive Gedankenmuster und verfallen Sie nicht in negative Denkweisen. Nehmen Sie sich Zeit für ein geliebtes Buch oder genießen Sie einen Film, um sich von negativen Gedanken zu lösen. 

4. Aufregung akzeptieren: Eine gewisse Aufregung ist ganz normal und muss nicht bekämpft werden. Versuchen Sie sich durch ruhiges Atmen zu beruhigen, denn eine schnelle und flache Stressatmung verursacht ein ungünstiges Gemisch von Sauerstoff und Kohlendioxid im Blut. Dadurch kann es unter anderem zu Muskelverspannungen und Schwindelgefühl kommen. Zählen Sie bis sechs, bevor Sie einatmen, das hilft Ihnen, Ihre Atmung zu kontrollieren.

5. Setzen Sie an der Wurzel an: Wingwave® ist ein Kurzzeit-Coaching, mit dem Sie die Ursachen der Flugangst in wenigen Sitzungen auflösen oder reduzieren können. Wingwave® wirkt auflösend und kann mit Atemtechniken kombiniert werden.

Gerne helfe ich Ihnen als Wingwave® Coach, Ihre Flugangst dauerhaft zu lösen. Nehmen Sie dazu Kontakt zu mir auf.

Artikel teilen
Facebook Twitter Google+ LinkedIn Xing
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail