*
platzhalter leer
blockHeaderEditIcon
  
01. Juni 2017

 Die organisationale Resilienz bietet einem Unternehmen die Möglichkeit, noch effektiver zu arbeiten.


Dazu werden vier Kernbereiche betrachtet:

  • Individuum: u.a. Achtsamkeit, positive Werthaltung, emotionale Bewältigung
  • Organisation: u.a. Fehler und Lernkultur etablieren, Verantwortung teilen, Innovationen fördern
  • Gruppe/Team: u.a. vertrauensvolle Kommunikation, Teamerfolg vor Einzelerfolg, Entscheidungskompetenz
  • Umwelt: u.a. Sensibilität für Chancen und Risiken entwickeln, Netzwerkintelligenz, Konkurrenzanalyse
Wir helfen Ihnen gerne bei der Analyse und Optimierung Ihrer organisationalen Resilienz. Sprechen Sie uns einfach an: https://www.resilienz.management/69/Kontakt
Artikel teilen
Facebook Twitter Google+ LinkedIn Xing
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail